22. August 2016

Pressereise durch das Bachland Thüringen

Vom 18. bis 21. August besuchten zehn Reisejournalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz das Bachland Thüringen. Ihre Recherchen führten Sie nach Eisenach, Ohrdruf, Wechmar, Weimar, Dornheim, Arnstadt und Erfurt.

„Die Thüringer Bachorte haben lange für eine Pressereise auf Bachs Spuren geworben“, sagt Sebastian Keßler vom Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt und freut sich über die hochkarätige Medienpräsenz. Neben Kultur- und Reisejournalisten mehrerer Tageszeitungen waren auch Vertreter des Axel Springer Verlages, des Busmagazins und der Neuen Musikzeitung angereist.

„Die Bachorte in Thüringen arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich zusammen“, erklärt Sebastian Keßler, „Im Zentrum unserer Kooperation steht die gemeinsame Internetseite www.bach-lebensreise.de. Das Projekt wird von der Thüringer Tourismus GmbH (TTG) unterstützt. Außerdem halten wir engen Kontakt zu den Bachstädten Köthen in Sachsen-Anhalt und Leipzig in Sachsen.“

Nach der Präsentation auf dem Reiseworkshop TRAVEL.Thüringen im April haben die Bachorte mit der jetzt durchgeführten Pressereise ein weiteres wichtiges Marketingziele für dieses Jahr erreicht. Im September wollen sie Ihre gemeinsamen Aktionen für das Reformationsjahr 2017 planen.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Sebastian Keßler
Kulturbetrieb Arnstadt