Menü

Thüringen im Nostalgiebus erFAHREN

27. Mai 2016
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

KomBus bietet ausgewählte, begleitete Tagesausflüge mit dem Oldtimerbus an. Hier wird schon die Fahrt zum echten Erlebnis. Kulturelle und historische Highlights Thüringens werden hier buchstäblich erFAHREN. Die aktuellen Touren führen nach Heichelheim ins Kloßmuseum (16.07.), nach Lehesten/Wurzbach in die Heinrichshütte (17.09.) und ins Erlebnisbergwerk Merkers  (08.10.).

Der Oldtimerbus Fleischer Ru S5, Baujahr 1972, wurde von der KomBus in liebevoller Kleinarbeit aufgebaut. Mit edlen Ledersitzen bietet der Platz für bis zu 41 Fahrgäste und erreicht mit seinen 190 PS eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.

Alle Fahrten starten an den Sonderhaltestellen der Busbahnhöfe in Saalfeld und Rudolstadt und an Bushaltestelle vor dem Bahnhof in Bad Blankenburg. Die genauen Abfahrtszeiten variieren und können in unseren Service-Centern abgefragt werden. Freuen Sie sich auf spannende und interessante Touren im Zeichen großartiger Thüringer Kultur.

Die KomBus GmbH freut sich über passende Angebote von Thüringer Destinationen, Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten.

Detaillierte Informationen finden Sie unter: www.kombus-online.de

Ansprechpartner:

KomBus GmbH
Frau Zimmermann – Marketing
Telefon: +49 36651 631 27
E-Mail: anika.zimmermann@kombus-online.de


Kulturbetrieb Arnstadt
Leiter Tourismusmarketing
E-Mail: tourismus@kulturbetrieb-arnstadt.de
Telefon: +49 3628 661846
Telefax: +49 3628 661847
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login