2. Mai 2016

IHK und DEHOGA würdigen Qualität in der Ausbildung

Die Industrie- und Handelskammer Erfurt und der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Thüringen e.V. (DEHOGA) haben sechs Unternehmen aus Nord- und Mittelthüringen mit dem Prädikat „Garantierte Ausbildungsqualität im Hotel- und Gastgewerbe“ ausgezeichnet. Damit werden das besondere Engagement und die Einhaltung anspruchsvoller Qualitätskriterien in der Berufsausbildung gewürdigt.

IHK und DEHOGA reagieren damit auf die Wandlung des Ausbildungsmarktes, die im Hotel- und Gaststättengewerbe besonders schwierig ist. Gemeinsam mit der Universität Erfurt wurde im Jahr 2013 ein Zertifizierungsverfahren entwickelt, das neun anspruchsvolle Kriterien beinhaltet und weit über die Regeln des Berufsbildungsgesetzes und der Ausbildungsordnung hinausgeht.

Ausgezeichnet wurden:

  • Arcona Hotel auf der Wartburg, Eisenach
  • Asklepios Klinik Kurhaus am Burgsee, Bad Salzungen
  • Hotel Anna Amalia, Weimar
  • Hotel an der Therme, Bad Sulza
  • Klausenhof, Bornhagen
  • Mercure Hotel Erfurt Altstadt.

Zur Pressemitteilung




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Susanne Sturm
IHK Erfurt