19. April 2016

Steuerliche Anforderungen an Registrierkassen

Die IHK Erfurt lädt zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung am 1. Juni 2016, 16:00 – 18:30 Uhr ein, die Ihnen einen Überblick über die aktuelle Rechtslage verschafft und über wichtige Fußangeln und Fallstricke im Dschungel der Regelungen informiert.

Inhalt der Veranstaltung:

  • Der sogeannte Kassenerlass des Bundesfinanzministeriums aus 2010 und seine Übergangsfristen
  • Die „GoBD“ aus 2014 und ihre praktischen Auswirkungen
  • Der neueste Gesetzesentwurf aus dem Bundesfinanzministerium vom 18.03.2016
  • Die Offene Ladenkasse

Hintergrund:

Die Politik ruft seit Jahren nach immer strengeren Kontrollmöglichkeiten von Bargeldeinnahmen und Registrierkassen. Die Nutzung von elektronischen Kassen ist in Deutschland nicht verpflichtend. Doch fast alle Unternehmen, die Bargeld einnehmen, nutzen Registrierkassen oder PC-Kassensysteme. Die Anforderungen an die elektronische Kassenbuchführung sind besonders hoch. Ende 2016 läuft die Übergangsfrist zur Nachrüstung von elektronischen Kassen ab. Vom 1. Januar 2017 an dürfen nur noch Kassensysteme eingesetzt werden, welche den neuen steuerlichen Anforderungen entsprechen. (Aufzeichnen der Einzelumsätze, unveränderbare Speicherung für mindestens zehn Jahre) Seit 2010 besteht jedoch bereits eine eindeutige Nachrüstpflicht! Daraus folgt: War eine Erweiterung und Aufrüstung der eingesetzten Kasse technisch möglich, dann besteht/bestand auch sofortige Nachrüstpflicht. Bei unterlassener möglicher Nachrüstung ist keine ordnungsgemäße Buchführung gegeben. Neben hohen Bußgeldern ist das Finanzamt dann berechtigt zu schätzen! Die vergangenen Prüfungen zeigen, dass es häufig zu Beanstandungen gekommen ist.

Referent:

Der Steuerberater Michael Eichhorn ist ehemaliger Finanzbeamter und berät schwerpunktmäßig Unternehmen aus den Bargeldbranchen in Sachsen und Thüringen. Er verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz aus unzähligen strittigen Betriebsprüfungen und sich daran anschließenden Finanzgerichtsverfahren.

Mehr Informationen und Anmeldung

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Profilbild von Susanne Sturm
Susanne Sturm
IHK Erfurt