14. April 2016

Es geht los! Thüringer Landesausstellung DIE ERNESTINER

Nach langer und intensiver Vorbereitung beginnt am 24. April die Thüringer Landesausstellung DIE ERNESTINER. EINE DYNASTIE PRÄGT EUROPA in Gotha und Weimar. Sie steht unter der Schirmherrschaft von Seiner Majestät dem König der Belgier und dem Bundespräsidenten Joachim Gauck.

Klassik Stiftung Weimar, Stiftung Schloss Friedenstein Gotha und TTG haben gemeinschaftlich ein umfangreiches Marketingpaket aufgelegt. Kernelemente sind die Website, das Programmheft (inkl. überregionalem Vertrieb über culturtraeger), eine vierseitige Sonderbeilage in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (9.4.2016), Großflächenplakatierung, Werbung auf einer Straßenbahn in Erfurt, einem Bus in Weimar, in Thüringer Bahnhöfen, Reiseplänen der DB, Anzeigen in überregionalen Medien wie db mobil, Weltkunst, Tagesspiegel oder ZEIT Kultursommer und vieles, vieles mehr.

Für alle Interessierten gibt es nach der feierlichen Eröffnung am 23. April die Möglichkeit des kostenfreien Besuchs im Rahmen von Sonderöffnungszeiten: im Neuen Museum Weimar von 18-22 Uhr und ab 20 Uhr im Herzoglichen Museum und Schloss Friedenstein Gotha (Kulturnacht).

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor

Martina Maaß
Thüringer Tourismus GmbH

Ähnliche Artikel