7. März 2016

4. Thüringer Kneipp-Tage in Tabarz

Am 22. und 23. April 2016 lädt der Thüringer Kneippbund zu den Kneipp-Tagen ein. Bereits zum vierten Mal wird dieses Event im Kneippkurort Tabarz veranstaltet und hält mit  einer Themenvielfalt, die aus Vortragsreihe und Outdoor-Aktivitäten besteht, interessante und nachahmenswerte Angebote für jedermann bereit.

Ganz im Sinne vom Altmeister der Kneipp`schen Lehre – Sebastian Kneipp – steht das alljährlich stattfindende  Event im Zeichen der Gesunderhaltung, der Prävention und der Selbststärkung. In verschiedenen Vorträgen und Workshops erfahren die Besucher wie man das Altwerden mit Kneipp und auf ganz natürliche Weise erleben kann, wie die Kraft der Pflanzen unsere Sinne anregt und unsere Kreativität zum sprießen bringen kann und wie man sich mit Aqua-Fitness fit hält.

Wer Lust auf Abenteuer, Bewegung & Teamgeist hat, kann sich beim Crossgolf vor Ort ausprobieren und diesen Trendsport testen oder sich unter Anleitung einer Instrumental- und Musikpädagogin frei tanzen von Alltag und Arbeit.

Aber auch das Thema Ernährung wird nicht zu kurz kommen. Für die Beantwortung all der Fragen rund um Ernährung steht eine ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin zur Verfügung.

Die Tabarzer Kneipp-Tage werden gleichzeitig zum Anwassern mit Dr. Sigurd Scholze (alias Sebastian Kneipp) und damit zur Eröffnung der Kneipp-Saison 2016 an der Arenarisquelle im Lauchagrund genutzt. Foto: Thüringer Heilbäderverband  

Informationen zur Veranstaltung

Kneipp Tage 2016 Programm (414.0 KiB)




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Dorit Frank
Thüringer Heilbäderverband e.V.