15. Februar 2016

Sechster Lutherwegtag in Coburg

Einer Tradition folgend, findet bereits zum sechsten Mal der Lutherwegtag statt. Gastgeber am Sonnabend, den 16. April 2016 wird die Stadt Coburg sein.

Ein interessantes Programm stellt dieses Mal das Pilgern am Lutherweg in den Mittelpunkt. Den Festvortrag zum Thema »Was bedeutet es, lutherisch zu sein?« hält Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner. Musik, Mittagsandacht, Führung durch die Veste Coburg und natürlich jede Menge Gespräche und Information zu den Lutherwegen in sechs Bundesländern bereichern das Programm.

Luther selbst verbrachte ab dem 24. April 1530 fünfeinhalb Monate auf der Veste, von wo aus er intensiv Anteil nahm an den Ereignissen auf dem Reichstag zu Augsburg.

Weitere Informationen unter: Sechster Lutherwegtag

 

 

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Profilbild von Elfriede Grabe
Elfriede Grabe
Thüringer Tourismus GmbH