12. Februar 2016

Beschäftigung von Flüchtlingen

Viele Unternehmen zeigen große Bereitschaft, Flüchtlinge zu beschäftigen, auszubilden oder im Rahmen eines Praktikums oder einer Arbeitsförderungsmaßnahme kennenzulernen. Zunächst stellen sie sich aber die Frage, was hinsichtlich der Beschäftigung von Flüchtlingen rechtlich möglich ist bzw. was man dabei beachten sollte.

Die IHK Erfurt hat Informationen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen zusammengestellt.

Anprechpartner:
Herr René Piel, Tel: +49 361 3484196
Frau Ilja Eckhardt, Tel: +49 361 3484191




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Susanne Sturm
IHK Erfurt